Qualifikation und Anerkennung von AusbilderInnen

Qualitativ hochwertige Ausbildungen, die auch strengen ethischen Ansprüchen genügen, sind die Voraussetzung dafür, dass Hilfesuchende qualifizierte und erfahrene Heiler finden. Deshalb ist die Anerkennung von Heilern eng verknüpft mit der verbandsinternen Zertifizierung von Ausbildern und Ausbildungen. 
Die „Prüfungsordnung für die Anerkennung von Ausbildern“ beinhaltet die Voraussetzungen, die für die Anerkennung erfüllt sein müssen und regelt das Verfahren. Zur Erleichterung der Antragstellung finden Sie unter "Download" Antragsformulare. Unsere Empfehlung: Ob Sie nun einen neuen Antrag stellen oder verlängern wollen - bitte setzen Sie sich vorab mit der Kommissionsleiterin in Verbindung, um wesentliche Dinge zu besprechen.

  • Geplanter Termin für 2017 (voraussichtlich): 6.10.2017
  • Einsendeschluss dazu  für Lizenz-Neuanträge: 15. Juli  2017

 

Ihre Ansprechpartnerin

Brigitte Mohini Hoffmann

Qualifikation / Anerkennung für Ausbilder
Brigitte Mohini Hoffmann
Aufeldstraße 32
82362 Weilheim / OB
Fon +49 (0)8 81 – 92 78 635
ausbilder@dgh-ev.de
Sprechzeiten: Dienstag 12-14 Uhr