Ethik-Kommission

Alle praktizierenden Mitglieder haben sich beim Eintritt in den DGH per Unterschrift dazu verpflichtet, den Ethik-Kodex des DGH einzuhalten. Dieser Kodex enthält Richtlinien für den Umgang mit Hilfesuchenden, Richtlinien für Honorare, das Verhältnis von Heilern zu Vertretern anerkannter Heilberufe, aber auch Hinweise zum Thema Werbung und anderen Themen.
Die Ethik-Kommission überwacht die Einhaltung des Ethik-Kodex und nimmt in Fällen von Verstößen gegen den Kodex oder gar gegen geltendes Recht Kontakt zu betreffenden DGH-Mitgliedern auf, um möglichst schnell rechtskonforme Lösungen zu finden.
Klienten, die Konflikte mit Heilern haben, die sie allein nicht lösen können, haben die Möglichkeit, die Ethik-Kommission zur Lösung der Konflikte in Anspruch zu nehmen. Natürlich haben diese Möglichkeit auch DGH-Mitglieder, die Kenntnis von Verstößen von Heilerkollegen gegen den Kodex oder gegen geltendes Recht haben.