Kongress-Rückblick 2013 

Positives Feedback der Kongressbesucher

Auch der 12. Kongress Geistiges Heilen des DGH e.V. war erfolgreich und gut besucht: 338 Kongressteilnehmer wurden gezählt. Wie immer war der Samstag der Tag mit den höchsten Besucherzahlen. Zusätzlich zu den Tages- und Kongresskarten, in denen sämtliche Vorträge und Sonderveranstaltungen inkludiert sind, wurden 242 Workshopkarten verkauft. Sehr gern wurden auch die Sonderveranstaltungen besucht, zu denen die Supervisionen für Heiler und Ausbilder, die Sprechstunden der DGH-Kommissionsleiter, sowie die Worshopangebote am Samstagabend und die Friedensandacht am Sonntagmorgen, aber auch die Morgenmeditationen und das morgendliche Yoga zählten. Hinsichtlich Kongressorganisation durch die Geschäftsstelle des DGH, Tannetje König, und die Arbeit der ehrenamtlichen Kongresshelfer war viel Lob zu hören. Ein Dankeschön gilt auch Martin Sundarp, der während der Kongresstage fotografierte. Allen Organisatoren und Mitwirkenden gilt herzlicher Dank für diese tolle Leistung!

Anerkennung, die sich zum einen in den ausgefüllten Fragebögen und zum anderen in zahlreichen Äußerungen während des Kongresses widerspiegelte, gab es auch für die meisten ReferentInnen und die Gestaltung ihrer Vorträge und Workshops. Zu den „Lieblingen“ der Kongressbesucher zählten Graziella Schmidt, Dr. Lothar Hollerbach, Prof. Dr. Walter van Laack, Eva-Elisabeth Bouizedkane, Stefanie Menzel, Bettina Weigel, Jürgen Bongardt, Dagobert Göbel, Sai Choletti, Christiane Tietze, Francesca Pedone, ... „Eigentlich kamen alle gut an“, schrieb Tannetje König resümierend. „Ein insgesamt wirklich gutes Feedback,...“.

Viele Vorträge und Workshops wurden gefilmt und sind als DVDs erhältlich bei: 
http://shop.neue-weltsicht.de/de/Kongresse-Vortraege/DGH-Kongress/DGH-2013/